Kinkel + Partner

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Talbrücke Habichtswald

  • Auftraggeber: Straßen NRW, Regionalniederlassung Münsterland
  • Ausführende Firma: Gerdum und Breuer
  • Gesamtstützweite 250.00 m
  • Spannbetonbrücke als Hohlkasten
  • Herstellung im Taktschiebeverfahren
  • erbrachte Leistungen: Tragwerksplanung LPH 4 und LPH 5
  • Bauzeit: 2016 - 2017

Im Zuge der BAB 1 befindet sich zwischen dem AK Lotte/Osnabrück und der AS Lengerich im Bereich des Teutoburger Waldes die Talbrücke Habichtswald. Im Zuge der Überprüfung des Bauwerks wurde ein erforderlicher Ersatzneubau festgestellt. Das geplante Ersatzbauwerk befindet sich zwischen Bau-km 7+446,000 und 7+696,000 und ist Teil der Planung des 6-streifigen Ausbaus der BAB 1 vom AK Lotte/Osnabrück bis zum AS Kamen.

Das Bauwerk wird als 6-feldriger Durchlaufträger mit den Stützweiten 31,0 m – 42,0 m – 48,0 m – 48,0 m – 48,0 m – 33,0 m in Bauwerksachse ausgeführt.

Die beiden Fahrtrichtungen verlaufen auf 2 separaten Überbauten. Beide Überbauten bestehen aus einem einzelligen Hohlkasten mit einer Konstruktionshöhe von 3,60 m und einer Breite von 17,80 m. Die Gesamtbreite des Überbaues beträgt inklusive der Kappen 18,50 m.

Der Überbau wird in Längsrichtung in Mischbauweise mit Spanngliedern mit nachträglichem Verbund, sowie externen Spanngliedern vorgespannt. Für die interne Vorspannung werden Spannglieder der Güte St 1660/1860 verwendet, für die externe Vorspannung Spannglieder der Güte St 1660/1860 oder St 1570/1770. Die Herstellung erfolgt im Taktschiebeverfahren, wobei die interne Vorspannung für die Bauzustände ausgelegt ist. Die externen Spannglieder werden nach Endverschub an den Widerlagern und den Spann-Umlenkstellen an den Stützen vorgespannt. Umgelenkt wird die externe Vorspannung an den Stützquerträgern und in den Feldmitten. Auf eine Quervorspannung der Fahrbahnplatte wird verzichtet.

Talbrücke Habichtswald Talbrücke Habichtswald Talbrücke Habichtswald Talbrücke Habichtswald

Orientierung: Brücken > Talbrücke Habichtswald